Business Agency Portal

Holidu REST

REST Echtzeit Exporte zu Holidu automatisieren Sie leicht durch die Einrichtung von Exportaufgaben, ohne dass dazu grundlegende technische Kenntnisse notwendig sind.

1. Die Holidu REST Schnittstellen Aufgabe anlegen

Klicken Sie im JFeWo Hauptmenü auf System Aufgaben. Aufruf der Aufgaben-Ansicht in JFeWo

Klicken Sie auf Neu, um eine neue Aufgabe anzulegen. Neue Aufgabe anlegen

Nun können Sie die anzulegende Aufgabe definieren. Unter Plugin wählen Sie, welche Art von Aufgabe angelegt werden soll. Wählen Sie das Plugin Holidu REST.

holidu-auswahl

2. Ausführungszeitpunkte festlegen

Einstellen des Ausführungs Intervall-Typs

Im Bereich Zeitpunkt definieren Sie wie häufig der Export durchgeführt werden soll. Je nachdem, wie häufig Sie Ferienobjekte-Daten importieren bzw. bearbeiten, sollten Sie hier einen sinnvollen Wert eintragen. Importieren Sie z. B. ein Mal am Tag Daten auf Ihrer JFeWo Website, so sollten Sie unter Wiederholung den Eintrag täglich wählen. Sollten die Daten auf Ihrer Webseite mehrmals am Tag durch Bearbeiten oder Importe aktualisiert werden, so sollten Sie als Wiederholung den Eintrag Intervall wählen.

Einstellen des Intervalls

Sobald Sie die Wiederholung ausgewählt haben, können Sie definieren in welchen Zeiträumen je nach Wiederholung die Aufgabe ausgelöst werden soll. Bei dem Wiederholungstyp Intervall können Sie zwischen 5, 10 und 15 Minuten wählen. Wählen Sie die 10, so bedeutet dies, das die Aufgabe alle 10 Minuten durchgeführt wird.
Wählen Sie als als Wiederholung den Typ stündlich, so können Sie hier zwischen den Werten 00, 15, 30 und 45 wählen. Wählen Sie eine 15, so bedeutet dies, dass die Aufgabe zu jeder Stunde um viertel nach ausgeführt wird.
Die Wiederholungstypen täglich und wöchentlich funktionieren analog.

3. Einstellungen des XML Export Plugins

Haben Sie die Aufgabe definiert und gespeichert, so können Sie in den Einstellungen der Aufgabe weitere Parameter einrichten. Jede Aufgabe basiert auf einem JFeWo-Plugin und jedes Plugin besitzt individuelle Einstellungen. Das ist beim XML Export Plugin nicht anders.

Nach dem Anlegen der Aufgabe durch deren Speicherung werden rechts alle Parameter unter Einstellungen angezeigt.

Erklärungen zu den einzelnen Einstellungen erhalten Sie auch, sobald Sie mit der Maus über die entsprechenden Labels fahren.

Grundeinstellungen

Nutzung

Eine Einstellung welche in der Zukunft eine Rolle spielen wird.

Anbieter

Ein Export-Anbieter, welchen Sie im Anbieterbereich anlegen.

Base-URL

Geben Sie den Basispfad für die Aufrufe der Holidu REST-Schnittstelle an. Das kann nützlich sein, wenn Sie zu Begin der Integration Holidus Test Account nutzen wollen und später auf die Live API wechseln.
Beispielsweise:
https://test-api.holidu.com/rest/public/integration/

Advertiser-ID

Diese ID wird vom Zielportal bereitgestellt.

Provider-ID

Geben Sie hier die Zeichenfolge an, die Ihnen als Provider-ID von Holidu genannt wurde.

Menüpunkt

Wenn in der Joomla-Konfiguration die Einstellung "Suchmaschinen-freundliche URL" aktiviert ist, dann werden auch Suchmaschinen-freundliche Links für Objekte exportiert.
Damit diese Objektlinks optimal sind, muss hier ein entsprechender JFeWo-Menüpunkt ausgewählt werden.

Nur Fehler mailen

Nur Fehler mailen

Weiterer Empfänger

Ausführungsbenachrichtigung per E-Mail. Es können mehrere kommaseparierte Empfänger angegeben werden.


Eigentümer als Kontakt

Soll der jeweilige Eigentümer als Kontakt für ein Objekt übermittelt werden?

Export-Blockade

Betroffen davon sind Objekte, für die Exportblockade-Zeiträume definiert wurden. Dies ist in der Objektbearbeitung der einzelnen Objekte möglich.
Je nach Einstellung wird das Objekt in den Zeiträumen gar nicht exportiert oder für das Objekt werden diese Zeiträume als belegt exportiert.

Verfügbarkeit (Standard)

Wenn keine Verfügbarkeitsdaten vorhanden sind, dann wird das Obejekt bei einem Export mit dieser Verfügbarkeit exportiert.

Verfügbarkeit (Tage)

Geben Sie hier die Mindestanzahl an Tagen an, für die die Verfügbarkeit exportiert werden soll.

auf Anfrage buchbar

Sollen Zeiträume buchbar sein, deren Verfügbarkeit auf Anfrage gesetzt ist?

Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit des Objektes wird geändert. Eine Mehrfachauswahl ist möglich (bei gedrückter STRG-Taste die auszuwählenden Einträge anklicken).
HomeAway unterstützt z.B. nicht den Status "auf Anfrage". Sollten Sie den Status bei sich nutzen, so müssen Sie hier eine Stratusveränderung wie "auf Anfrage -> frei" definieren.

Gruppen

Bei der Auswahl einer oder mehrerer Gruppen, werden nur die Objekte der Gruppe(n) exportiert.

4. Speichern des Holidu Export Plugins

Sobald Sie die Aufgabe gespeichert haben, befinden Sie sich wieder in der Aufgabenliste. Je nachdem wie viele Aufgaben Sie definiert haben, sehen Sie diese hier aufgelistet. Die von Ihnen angelegte Export-XML-Aufgabe wird hier ebenfalls aufgelistet. In der Spalte letzte Ausführung können Sie sehen wann diese Aufgabe das letzte Mal ausgeführt wurde.

Die Export-Aufgabe protokolliert Ihre Tätigkeit. Unter dem Menüpunkt Logs können Sie sehen wann und was genau während eines Exports passiert.

Ist Ihre Export-Aufgabe angelegt und freigeben und der Cronjob korrekt aktiviert, so wird der Holidu REST Export nun in dem von Ihnen definiertem Zeitraum regelmäßig stattfinden.

8 mos ago