Business Agency Portal

Tarife Aufgabe

In der JFeWo Portal Edition können Ihre Kunden Ferienobjekte in Ihr Portal einstellen. Das geschieht im Rahmen von Tarifen, welche Ihre Kunden wählen.
Die Tarife-Aufgabe kümmert sich um Tarife, welche auslaufen oder verlängert werden sollen und das Verschicken passender E-Mails.

Diese Aufgabe kontrolliert im Hintergrund regelmäßig die aktiven Tarife Ihrer Kunden. Auslaufende Tarife werden gekündigt und E-Mails an die betroffenen Kunden verschickt. Auch Tarife, die automatisch verlängert werden sollen, werden verlängert und ebenfalls mit E-Mails an die Kunden berücksichtigt.

1. Die Tarife-Aufgabe anlegen

Anzeige der Aufgabenliste aufrufen

Klicken Sie im JFeWo Hauptmenü auf Aufgaben.

Neue Aufgabe anlegen

Klicken Sie oben auf Neu, um eine neue Aufgabe anzulegen.

Nun können Sie die anzulegende Aufgabe definieren. Unter Plugin wählen Sie welche Art von Aufgabe angelegt werden soll. Da hier die Tarife-Aufgabe angelegt werden soll, wählen Sie das Plugin Tarife bzw. Plans.

Als Aufgabentyp/Plugin wird

Nachdem Sie das Aufgaben-Timing erledigt haben, speichern Sie bitte diese Aufgabe ab.

2. Einstellungen der Tarife-Aufgabe

Nun sehen Sie auf der rechten Seite die Einstellungsmöglichkeiten.

Einstellungen des Plugins

E-Mail: Tarif läuft aus

Hiermit legen Sie fest, ob Ihre Tarif-Kunden per E-Mail benachrichtigt werden sollen. Es wird dann eine E-Mail versandt mit dem Auslaufdatum und einem Link zur aktuellen Tarif-Übersicht Ihrer Webseite für eine mögliche Verlängerung.

Tage vor Auslaufen

Dieser Parameter gibt an, wie viele Tage vor Ablauf des Tarifes eine E-Mail verschickt werden soll. Der Standardwert liegt bei 10 Tagen.

E-Mail: Tarif wird verlängert

Hiermit können Sie eine E-Mail an die Kunden verschicken, deren Tarife automatisch verlängert werden, um sie noch ein Mal darauf hinzuweisen.

Tage vor Verlängerung

Dieser Wert gibt an, wie viele Tage vor der automatischen Verlängerung eine Erinnerung per E-Mail an die Kunden verschickt werden soll. Der Standardwert liegt bei 10 Tagen.

3. Tarife-Aufgabe speichern

Sobald Sie die Aufgabe gespeichert haben, befinden Sie sich wieder in der Aufgabenliste, in der nun auch die Tarife-Aufgabe auftaucht. 
Wenn Sie eingestellt haben, dass die Aufgabe Logeinträge führen soll, so finden Sie diese unter dem Menüpunkt Logs .

Ist Ihre Tarife-Aufgabe freigegeben und der Cronjob korrekt aktiviert, so werden die Arbeitsschritte der Tarife-Aufgabe nun in dem von Ihnen definiertem Intervallen regelmäßig stattfinden.

10 mos ago