Business Agency Portal

Ein Ferienobjekte-Objekt anlegen und seine Daten eingeben

Um nach einer frischen JFeWo Installation etwas auf der Webseite zu sehen, wird Ihnen hier erklärt wie Sie ein Testobjekt anlegen können.

1. Eine frische Joomla Installation

Auf einer frischen Joomla Installation könnte Ihre Webseite wie folgt aussehen. Hier wurden Demo Inhalte mitinstalliert und unser standard Template ist zu sehen.

Ansicht des Frontends einer frischen Joomla-Installation

2. Ein neues Objekt anlegen

Objektliste im Backend anzeigen

Gehen Sie in das Backend und klicken Sie in der JFeWo Komponente auf "Objekte".

Ansicht zum Anlegen eines neuen Objektes aufrufen

Eine leere Objektliste erscheint. Klicken Sie links oben auf "Neu".

3. Objektdaten eingeben

Geben Sie in der ersten Maske alle relevanten Daten zum Objekt an. Wichtig sind Objekttitel, ausgewählter Eigentümer und Buchungsvorlage sowie die maximale Personenzahl. Wenn Sie wollen können Sie das Objekt unter "veröffentlicht" auch gleich freigeben. Die Angabe der Lage ist für die Ortssuche und SEO-Links zwingend erforderlich. Dazu ordnen Sie die geographischen Kategorien dem Objekt zu. Erfahren Sie mehr über das Anlegen einer geografischen Kategoriestruktur. Im unteren Teil der Eingabemaske kann im Editor die Objektbeschreibung hinzugefügt werden.

Beim Erstbetrieb sind weder AGB noch Geo-Kategorien vorhanden. Sie müssen diese Inhalte einmalig anlegen, bevor Sie ein neues Objekt erfassen können.

Eingabe von Objektdaten

Nachdem Sie oben rechts auf Anwenden geklickt haben, sehen Sie die komplette Eingabemaske. Jetzt können Sie weitere Detailinfos bearbeiten, wie die Position, die Attribute des Objekts, Ankunftstage, Verfügbarkeit, Preise etc.

4. GEOKOORDINATEN ERMITTELN

Im Reiter "Position" können Sie einige Informationen zum Standort des Objekts angeben. Dies ist insbesondere notwendig, wenn Sie die Google-Cluster-Ansicht von JFeWo auf Iher Webseite aktiviert haben. Nach Eingabe der Adresse werden durch Anklicken von "Suche" über Google die Geokoordinaten ermittelt und die Kartenmitte auf die Adresse zentriert. Durch Anklicken eines Punktes auf der Karte kann die Position noch genauer festgelegt werden.

Geo-Informationen des Objektes eingeben

5. Ein Titelbild zuordnen

Im Reiter "Bilder" finden Sie die Bildvewaltung des Objektes. Klicken Sie auf "Bild hochladen", um dem Objekt ein Titelbild zuzuordnen.
Klicken Sie auf "Bild hochladen", um dem Objekt ein Titelbild zuzuordnen.

Ansicht der Objektbilder öffnen

Wenn Sie nun eins der Bilder anklicken, wird es als Titelbild festgelegt und erscheint in der Hauptansicht.

6. Fertig

Verlassen Sie die Objektdetailmaske, indem Sie auf "Speichern & Schließen" klicken. Sie sehen wieder die Listenansicht mit dem von Ihnen angelegten Objekt.

Ansicht eines Objektes mit Titelbild in der Objektliste des Backends

Um zu sehen wie das Objekt im Frontend, also den Besuchern Ihrer Webseite, erscheint, lesen Sie die Dokumentation zum Punkt Objekte im Frontend darstellen.

2 yrs ago