Business Agency Portal

Geo-Kategorien

Wie Sie wissen muss jedes FeWo-Objekt vier Kategorien zugeordnet sein, z.B.: Objekt Kategorien

Geo-Kategorien

Die Geo-Kategorien können Sie im Bereich Geo verwalten.

geo-hierarchien

Sie sehen dort eine viergeteilte Struktur welche in der Regel wie folgt unterteilt ist:

  1. Land
  2. Region
  3. Unterregion
  4. Ort

Sie können diese Strukturen allerdings nutzen wie Sie es möchten. Wenn Sie bei sich nur zwei Ebenen verwenden wollen, weil Sie nur Objekte in einer Region und einigen Orten haben, ist das auch möglich. Wichtig ist nur, dass Ihre Objekte allen vier Kategorien zugeordnet sein müssen.

Denken Sie daran, dass die Einteilung eines Objektes in die vier Kategorien unabhängig davon ist wie viele Kategorien Sie Ihren Gästen auf Ihrer Webseite präsentieren möchten. Im Suchmodul können Sie definieren welche Geo-Kategorien dargestellt werden sollen und welche festgelegt sind.

Die Nutzung der Maske sollte selbsterklärend sein. Wenn Sie eine neue Kategorie anlegen möchten, so klicken Sie in der entsprechenden Spalte auf Neu. Danach können Sie in der Bearbeitungsmaske die Daten eingeben.

Geo-Kategorie editieren oder anlegen

Die Bearbeitungsmaske beinhaltet folgende Felder:

geo-edit

Kategorietyp

Hier zeigt Ihnen das System den Kategorietyp an. Dieses Feld ist nicht editierbar.

Veröffentlicht

Wenn Sie eine Kategorie nicht veröffentlichen, so werden alle darin enthaltenen Objekte im Frontend nicht dargestellt. Die Kategorie taucht auch nicht im Suchmodul auf.

Titel

Der Name der Kategorie. Setzen Sie eine mehrsprachige Webseite ein, so taucht hier ein Titel für jede Sprache auf.

Alias

Der Alias ist wichtig für die Suchmaschinenoptimierung. Es wird nach dem Speichern automatisch generiert und stellt den Teil der URL dar, welche für die Kategorie zuständig ist. Beispiel:

https://www.meineseite.com/en/search/spanien/gran-canaria/south/mogan/1160-finca-monica-haus-1

Sie können das Alias natürlich auch selbst editieren. Setzen Sie eine mehrsprachige Webseite ein, so taucht hier ein Alias für jede Sprache auf.

Sie können in den SEO-Einstellungen definieren, welche Geo-Kategorien auf Ihrer Seite in der URL sichtbar sein sollen.

Schreibweisen

Die Schreibweisen sind nur relevant falls Sie Objekte von irgendwo her mit JFeWo automatisiert importieren.

Beim Import von FeWo Daten müssen u.a. die Objekte Ihren Geo-Kategorien zugeordnet werden. Da es hierfür keinen Industriestandard gibt exportiert jede Agentur die Objekte mit Ihren eigenen Namen für die Kategorien. Um sicherzustellen, dass die Objekte korrekt importiert und Ihren Kategorien zugeordnet werden können Sie also unter Schreibweisen alternative Schreibweisen der Kategorie formulieren, welche Ihre Importpartner verwenden.

Wenn Sie also eine Unterregion mit dem Namen "Nordwesten" innerhalb der Region "Mallorca" haben, so können folgende Schreibweisen helfen, die Objekte beim Import richtig zuzuordnen:

Norden,Biniamar - Campo,Campo,Playa,Campo - Pueblo,Pueblo

Keine Sorge! JFeWo meldet beim Import alle nicht zuzuordnenden Kategorien und Sie können diese dann in Ruhe bei den Schreibweisen eintragen.

1 yr ago