Business Agency Portal

Länderverwaltung

In der Länderverwaltung können Sie festlegen, welche Länder in verschiedenen Bereichen von JFeWo zur Verfügung stehen. In der Anbieterbearbeitungsmaske kann z.B. das zugehörige Land festgelegt werden. So ist beispielsweise sichergestellt, dass bei der Buchung eines Tarifes die landesbezogene Mehrwertsteuer berechnet wird.

Unter dem Menüpunkt Einstellungen -> Länder können Sie Länder erstellen und bearbeiten.

Die Länderliste

Die Länderliste bietet Ihnen eine gute Übersicht aller vorhandener und aktiver Länder.

Länderverwaltung

Wichtige Bereiche:

  1. Die Länder
    Länder werden in der Listenansicht mit den wichtigsten Informationen aufgeführt.

  2. Die Befehle
    Oben sehen Sie (wie in jeder JFeWo Maske) einige Befehle, welche aktuell zur Verfügung stehen. Darüber können Sie neue Länder erstellen und bestehende Länder bearbeiten, veröffentlichen, verstecken und löschen. Dies ist auch für mehrere Länder gleichzeitig möglich, indem Sie die zugehörigen Checkboxen in den betreffenden Zeilen der Liste aktivieren.

  3. Die Filter
    Im Filterbereich können Sie die Länder durchsuchen und nach verschiedenen Kriterien filtern und auch danach sortieren.

Im Fußbereich der Länderliste können Sie angeben, wie viele Länder Sie auf ein Mal angezeigt bekommen wollen. Ebenso navigieren Sie hier durch die einzelnen Seiten der Listenansicht.

Land bearbeiten bzw. anlegen

Wenn Sie auf eines der Länder klicken finden Sie sich in der Bearbeitungsmakse. Die Namen der Länder sind per Sprachkonstante festgelegt. Dadurch ist sichergestellt, dass der Landesname in allen aktiven Sprachen richtig formuliert wird.

Land bearbeiten

Felder

  1. Titel
    Der Titel des Landes als Sprachkonstante. Dies sollten Sie nicht anfassen, außer Sie möchten ein neues Land anlegen. nach einer Installation sind alle existierenden Ländern bereits angelegt.

  2. Status
    Wir das Land aktiv eingesetzt und in Bearbeitungsmaksen angeboten. Sie sollten nur die Länder aktivieren mit denen Sie zu tun haben.

  3. MwSt. benötigt
    Ja nachdem wo der Sitz Ihres Unternehmens ist und um was für ein Unternehmen es ich handelt können Sie hier festlegen, ob z.B. bei Tarifbuchungen in der Portaledition die MwSt. berechnet wird oder nicht.
    Die ist relevant für umsatzsteuerliche Regelungen, nach denen in bestimmten Fällen nicht der leistende Unternehmer, sondern sein Kunde (Leistungsempfänger) die Umsatzsteuer schuldet.

  4. Prozent
    Die Höhe der Umsatzsteuer in Prozent.
2 mos ago